Die Darmgesundheit ist abhängig von einem intakten Gleichgewicht der Darmflora (Mikrobiom). Die Schleimhaut des Verdauungstraktes steht im engem Zusammenhang mit den Schleimhäuten der Lunge, des HNO-Bereiches, des Urogenital-Traktes und der Haut. Störungen der Darmschleimhaut können daher weitreichende Auswirkungen haben. 

  • Reizdarm
  • Leaky Gut
  • Verdauungsstörungen
  • Häufige Blähungen
  • Neurodermitis
  • Erschöpfung
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Häufige Blasenentzündungen
  • Vaginalmykosen
  • usw. 

 Aufgrund des Stuhltests im Labor kann ein individueller Darmaufbau erfolgen.